September Trauben

Philosophie

Bio-Glück: So sehen wir das

Eigentlich ist es ganz einfach: Bei Naturkost Schramm mögen wir es gesund und fair.

Wir legen Wert darauf, dass in der Produktion und im Handel bis hin zum Kauf durch die Endverbraucher faire Bedingungen für alle Beteiligten herrschen und neben ökologischen auch ethische Standards eingehalten werden. Soziale Nachhaltigkeit ist die Basis für angenehme, stabile Geschäftsbeziehungen.

Das Prinzip des konzertierten Miteinanders ist uns in jeder Beziehung wichtig. Deshalb reagieren wir auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden, Lieferanten und Gesellschafter so flexibel wie möglich und stets entgegenkommend.

Besonders am Herzen liegt uns – natürlich – unser Produkt. Wir handeln nicht mit irgendetwas, sondern mit Obst und Gemüse aus ökologischer Landwirtschaft! Frische Bio-Lebensmittel sind, finden wir, ein wichtiger Beitrag zu einer gesunden Ernährungsweise und einer Lebensführung, die den Menschen gut tut. Bio von Anfang an: Wir engagieren uns dafür, verstärkt samenfeste Produkte auf den Markt zu bringen. In diesem Zusammenhang unterstützen wir die Öko Saatgut Initiative, die sich eine nachhaltige Sortenentwicklung und -erhaltung zum Ziel gesetzt hat.

Auch für die Umwelt ist Bio besser. Eine ökologische Produktionsweise will fruchtbare Böden nicht ausbeuten, sondern behutsam nutzen. Durch eine nachhaltige Bewirtschaftung können wir und unsere Kindeskinder langfristig wertvolle Erträge erzielen.

Logo Saatgutinitiative

Seite drucken